Kurse

Kursinhalte

Körperlich, geistig-seelisch und gut informiert auf das Bevorstehende vorbereitet zu sein - das ist Ziel der Geburtsvorbereitung.

  • Übungen zur Körperwahrnehmung
  • Atemwahrnehmung
  • Entspannung/Massage
  • Informationen zur Geburt und mögl.Routinemaßnahmen
  • Umgang mit Schmerz und Angst
  • Bedeutung von Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett
  • Stillen/Ernährung eines Säuglings
  • Pflege des Neugeborenen
  • Veränderungen in Partnerschaft/Familie
  • Gespräche/Erfahrungsaustausch

Die Kurse werden so zusammengestellt, dass die voraussichtlichen Entbindungstermine nahe beieinander liegen.
So trifft man sich häufig auf der Entbindungsstation, bei der Rückbildung oder der Babymassage wieder. Nicht selten ergeben sich Frauen- oder Familienfreundschaften, die von langer Dauer sind.

Anmeldung

zwischen der 16. und 20. SSW

Termine

8 x wöchentlich abends 1 ¾ Stunden in der Frauenrunde, davon 2 x mit Partner

Kosten

Kassenleistungen bitte erfragen.

Extra

Gemeinsame Kreißsaalbesichtigung

Sanfte Schwangerschaftsgymnastik

Ab dem 2. Kind

Dieses Angebot ist für Schwangere gedacht, die schon mindestens ein Kind geboren haben und nicht noch einmal einen kompletten Geburtsvorbereitungskurs machen möchten.
Der Schwerpunkt in diesem offenen Kurs liegt auf Atemübungen, leichter Schwangerschaftsgymnastik und Entspannung. Selbstverständlich bleibt auch Platz für Fragen.

Sie bestimmen selbst, an welchen Kurstagen Sie teilnehmen, können insgesamt 14 x (= 840 Minuten) kommen. Der Start ist nach telefonischer Anmeldung möglich.
Wenn Sie an keinem anderen Geburtsvorbereitungskurs teilnehmen, werden die Kosten von der Krankenkasse bezahlt.

Termin

Die Schwangerschaftsgymnastik ist immer Mittwoch von 18.30 bis 19.30 Uhr.